eGK-Kartenterminal in MEDISTAR konfigurieren

Ab Oktober soll sie kommen, die neue elektronische Gesundheitskarte. Hier beschreibe ich die Installation eines neuen Lesegerätes (ORGA 6041).

  • Treiber von CD installieren
  • Lesegerät anstecken (USB-A, Stromversorgung)
  • Angezeigten Port merken (z.B. COM4)
  • In MEDISTAR Befehl «IDN», Schnittstelle: CRO eintragen
  • In MEDISTAR Befehl «IMKT», Port eintragen (z.B. 4)
  • Die MEDISTAR-Konfiguration muss für jeden Task erfolgen!

Festlegung Dateinamen


Kartenterminal konfigurieren

2 Gedanken zu „eGK-Kartenterminal in MEDISTAR konfigurieren

  1. Wir haben zwar das Lesegerät natürlich schon installiert, aber immer wieder kommt es vor, dass es nicht ganz geht und dann ist eine Neuinstallation notwendig.

  2. Fard sagt:

    Vielen herzlichen Dank für diese einfache voll funktionierte Anleitung.
    Es geht!!!!

    Danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.